SiEA

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column width="1/2"][vc_single_image image="3088" img_size="full" alignment="center" qode_css_animation="element_from_fade"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text]Samstag ► SiEA ( Eintauchen & Lostanzen | Lust auf Meer  )

An unserem Strand mit dem Plätschern der Singold im Hintergrund lässt es sich ja schon fast wie im Badeurlaub fühlen. Dieses Jahr holen wir den Ozean auch im metaphorischen Sinne zu uns. Der Alte Mann und das Meer sind passé, jetzt ist die Zeit für SiEA. Hinter dem cleveren Wortspiel aus „sie“ und „the sea“ versteckt sich eine Band, die wahre Frauenpower verkörpert. Das liegt nicht nur an der rein weiblichen Besetzung, sondern auch an ihrer Verbindung zum Meer, das in vielen Kulturen feminin gesehen wird und passende Eigenschaften besitzt: ganz sanft und glitzernd, aber genauso gewaltig. Stark und allgegenwärtig. Und genauso machen sie auch Musik! Verspielter Avantgarde-Pop, der orchesterhaft-mächtig daherkommt, euch aber zart bei der Hand nimmt und zum Tanz auffordert. Werdet ihr annehmen?[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

crossmenu